Die Sonne für Warmwasser und Heizung anzuzapfen, ist eine verlockende und zudem zukunftsweisende Idee. Stellt das Energiepotenzial der Sonne doch eine unbegrenzte Energiequelle dar, die den menschlichen Bedarf weit überschreitet. Solarthermische Anlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung lassen sich an nahezu jedem Gebäude anbringen.

Der neue BSB-Ratgeber erklärt zunächst Unterschiede von Solaranlagen zu den stromerzeugenden Photovoltaik-Anlagen und zeigt auf, in welchen Bereichen des Haushaltes thermische Energie Einsparpotenziale bringt.


Hier weiterlesen...

Neuer Solarthermie Rathgeber