Seit dem 01. April 2015 gibt es die neuen BAFA-Fördersätze, die stark zum Ausbau der erneuerbaren Energien beitragen sollen. Die KfW Förderungen, die seit 01. März 2013 angeboten werden, konzentrieren sich auf Kredite für effiziente Neubauten und Sanierungsvorhaben. Es gibt jedoch die Möglichkeit Förderungen der BAFA und der KfW zu kombinieren. Der KfW Ergänzungskredit für energieeffizientes Sanieren (KfW Programmnummer 167) lässt sich zum Beispiel mit BAFA Zuschüssen kombinieren. Natürlich finden Sie auch förderfähige Komplettpakete hier bei uns im Shop.

Ausführliche Informationen zu diesen Themen finden Sie hier.