Vakuum-Röhrenkollektor CPC 18

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

ODER

Abbildung ähnlich

Vakuum-Röhrenkollektor CPC 18 0

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Vakuum-Röhrenkollektor CPC 18 0
  • Vakuum-Röhrenkollektor CPC 18 1
  • Vakuum-Röhrenkollektor CPC 18 2

Details



Vakuumröhrenkollektor CPC mit reflektierendem CPC-Spiegel, Hochvakuum im Doppelmantel-Rohrglas, hochselektiver Beschichtung AL-N/AL, jede Röhre einzeln im Tichelmann-System durchströmt, dadurch geringster hydraulischer Widerstand, hervorragend zur Heizungsunterstützung und Prozesswärme geeignet




Höchstleistung durch CPC-Technologie

Perfekte Nutzung thermischer Solarenergie


Durch seine herausragenden optischen und technischen Eigenschaften hebt sich der Vakuumröhrenkollektor CPC weit von der großen Masse der Standard-Röhren ab. Die 58 mm starken Absorberrohre sind denkbar leicht einzeln auszutauschen und gewährleisten einen hohen Ertrag an thermischer Solarenergie. Besonders in extremen Einsatzgebieten, bei Bedarf an hohen Temperaturen, erreicht der Röhrenkollektor durch die ausgeklügelte Bauart seine Höchste Wärmeausbeute. Ein spezieller CPC-Spiegel hinter den Rohren mit optimal angeordnetem Brennpunkt lenkt auch bei unterschiedlichen Winkeln die Sonnenstrahlung ideal auf die Absorberrohre. Das Vakuum der Röhren ist dabei ähnlich wie bei einer Thermoskanne in einem hochwertigen Doppelmantel-Rohrglas eingebunden. Dadurch wird das Vakuum besonders geschützt. 

In unseren Kollektoren werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet, z.B. langzeiterprobte Vollkupferharfen- und Sammelrohre. Durch die geniale Anbindung der einzelnen Rohre an den Vor- und Rücklaufführungen wird eine gleichmäßige Wärmeabführung aller Einzelrohre gewährleistet. Durch das spezielle induktive Ringspalt-Hartlötverfahren wird eine absolut sichere Verbindung der Harfe an die Sammelrohre erst möglich. Dadurch ist auch eine langlebige Konstruktion sichergestellt. Die von Solarbayer-Produkten bekannte hohe Qualität und lange Lebensdauer ist somit auch hier gewährleistet. 

Die Entscheidung ob Flach- oder Röhrenkollektoren zum Einsatz kommen ist mehr oder weniger eine Philosophiefrage. Seine größten Vorteile erreicht der Röhrenkollektor hauptsächlich im Bereich der Prozesswärmeerzeugung und in der thermischen Kühlung. Der Vergleich der Wirkungsgradkennlinien bietet Ihnen hier eine Entscheidungshilfe. Letztendlich entscheidet das komplette System den Gesamtwirkungsgrad der Anlage. Eine Solaranlage ist stets nur so gut wie das Zusammenspiel aller darin eingesetzten Komponenten. Unsere Solar-,Hygiene-, und Schichtleitspeicher sowie die gesamte Solarbayer-Regelungstechnik garantieren ein Höchstmaß an Effizienz.



Vorteile:


  • Höchste Erträge durch Vakuumröhren
  • Ideal wenn höhere Temperaturen gefordert sind
  • Immer optimaler Brennpunkt durch CPC-Spiegel
  • Hochselektive Absorberbeschichtung
  • Hohe Erträge auch bei diffusen Lichtverhältnissen
  • Röhren einfach zu wechseln, ohne Solarkreisentleerung
  • Lange Lebensdauer der Vakuumröhren, das Vakuum wird hermetisch von Umwelteinflüssen abgeschirmt


Montageart: Aufdach (Schräg-/Flachdach)
Bruttofläche m²: 3,21
Aperturfläche m² : 2,84
Anzahl Kollektorröhren : 18
A Höhe mm : 1603
B Breite mit Anschluss mm : 2038
C Breite mm : 2018
D Tiefe mm : 140
Kollektorinhalt Liter 2,60

 

Zusatzinformation

Art.Nr. 4001018
Gewicht 65.0000
inchoo_featured_product Ja
Hersteller Solarbayer
Herstellerlink https://www.solarbayer.de/Vakuumroehrenkollektor-C
Marke sti

Lieferzeit

Deutschland Lieferzeit ca. 5 bis 10 Werktage. Bedingung für das Einhalten der Lieferzeit ist das rechtzeitige Eintreffen seitens der Hersteller.
EU-Länder Lieferzeit ca. 10 bis 15 Werktage. Bedingung für das Einhalten der Lieferzeit ist das rechtzeitige Eintreffen seitens der Hersteller.

Dokumente

anleitung_cpc_internet.pdf (Größe: 2.4 MB)